• Startseite
  • Blog
  • 30 JAHRE ENTER NEW SPACE Micro-Hybrid Electronic GmbH
  • Unternehmen

30 JAHRE ENTER NEW SPACE

Hermsdorf blickt auf eine rasante Entwicklung vom traditionsreichen Industriekeramik-Werk zum Spitzentechnologie-Standort für Forschung, Entwicklung und Produktion von Hochleistungs- und Funktionskeramiken. Stetig wachsende Beschäftigungszahlen und steigende Investitionen der ansässigen Unternehmen und Forschungseinrichtungen spiegeln diesen Trend.

Seit über 30 Jahren ist die Micro-Hybrid Electronic GmbH Teil der Unternehmenslandschaft am Hightech-Standort Hermsdorf und einer der weltweiten Technologieführer im Bereich elektronischer Mikrosysteme. In insgesamt 6 Niederlassungen weltweit (vier in Thüringen, eine in China, eine in den USA) arbeiten 250 Mitarbeitende. Die Produkte und Technologien werden in über 30 Länder verkauft. Mit überdurchschnittlichen Entwicklungsaufwendungen, einem hohen Maß an Know-how und einem breiten Netz an Kooperationen schafft das Unternehmen Elektronische Komponenten und Infrarot Sensoren mit höchster Präzision. Durch die Weiterentwicklung von Technologien und Materialen sowie durch technische Innovationen werden individuelle Lösungen mit deutlichem Mehrwert für die Kunden erzielt.

Die Visionäre Werner Baumgärtel und Karl Wisspeintner legten 1992 den Grundstein für eine fulminante Unternehmensentwicklung und Firmengeschichte. Auf Werte wie Respekt, Menschlichkeit und Wertschätzung legten die beiden Unternehmensgründer von Anfang an enorm viel Wert. Die ersten Jahre nach der Gründung waren geprägt vom unaufhaltsamen Engagement und der Unterstützung des westdeutschen Unternehmers Karl Wisspeintner und seinem gesamten Team. Sie arbeiteten intensiv daran, die Micro-Hybrid in die Micro-Epsilon Unternehmensgruppe zu integrieren und nachhaltig erfolgreich zu machen.

Rasante Entwicklungen in allen Unternehmensbereichen und eine Vielzahl an unternehmerischen Highlights markieren die Erfolgsgeschichte der Micro-Hybrid. Mit der stetigen Erweiterung des Produkt- und Technologiespektrums und der Eröffnung neuer Branchenfelder gewinnt die internationale Ausrichtung des Unternehmens immer mehr an Bedeutung.

Mit dem Erwerb der ehemaligen Konzernzentrale der keramischen Werke „Blauer Bock“ zusammen mit der Micro-Epsilon Messtechnik GmbH & Co. KG ist ein weiterer wichtiger Meilenstein in der Unternehmensgeschichte erreicht. Die Unternehmenszentrale der Micro-Hybrid wird ab 2023 mit Geschäftsleitung, Vertrieb und Entwicklung einen Großteil der Räumlichkeiten des neuen CityCube Hermsdorf beziehen. Vom neuen Headquarter aus werden zukünftig Internationalisierungsstrategien vorangetrieben und Hightech-Visionen weltweit verwirklicht.

„Wertschätzung des Individuums, das Begreifen von Vielfalt als Wert und eine konsequente Prozessorientierung machen unsere Unternehmenskultur aus. Dadurch liefern wir einen hohen Kundennutzen und damit so viel mehr als unsere Premiumprodukte und Technologien: das Fundament weiteren Wachstums“, so Dr. Baumgärtel.
Von Beginn ist es das Wissen und das Können der Mitarbeitenden, die das Unternehmen zu dem gemacht haben, was es ist: ein Spitzen-Technologie Unternehmen im Herzen Deutschlands. Enter New Space.

100 geladene Gäste aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft sind der Einladung des Unternehmens zu einer Feststunde im Rahmen des 30 jährigen Firmenjubiläum ins Stadthaus Hermsdorf gefolgt. Beim anschließenden Get Together kamen die Gäste ins Gespräch und konnten bei Rundgängen hinter die Kulissen des Unternehmens schauen.

Die Micro-Hybrid Electronic GmbH gehört zu den Weltmarktführern bei Entwicklung und Produktion anspruchsvoller kundenspezifischer Elektronik-Lösungen. Das Unternehmen entwickelt und produziert innovative Mikroelektronik und Infrarot-Sensoren. Die internationalen Kunden profitieren dabei von unübertroffenen Lösungen für Steuer- und Regelungsaufgaben in schwierigen Umweltbedingungen. Das Portfolio reicht von Keramischen Substraten und Gehäusen für miniaturisierte Elektronikmodule zur Sensorsteuerung bis hin zu Infrarot-Komponenten und Sensoren für die Temperaturmessung und Gasanalyse.

Weitere Blog-Beiträge

Zurück zur Blogübersicht

Zertifikat für Nachwuchsförderung

  • Arbeitsleben
  • Karriere
  • Unternehmen

LTCC-Mehrlagentechnik für anspruchsvolle Elektronik-Applikationen

  • Anwendung
  • Technologien und Produkte
  • Unternehmen

Sensoren und Elektronik für die Überwachung von Maschinen und Anlagen

  • Anwendung
  • Messe
  • Technologien und Produkte
  • Unternehmen