• Startseite
  • Blog
  • NDIR Gasmessung von bis zu 3 Gasen mit 4 Kanal IR Detektor

NDIR Gasmessung von bis zu 3 Gasen mit MTS 4 Kanal Thermopile Detektoren

| Technologien und Produkte, Unternehmen

Gesundheitswesen, Sicherheitstechnik, Prozesssteuerung - Multi-Gasanalyse kommt in vielen Branchen zum Einsatz

Für die gleichzeitige Messung von bis zu drei Gasen inklusive Referenzkanal bietet Micro-Hybrid mit dem Vierkanal MTS Thermopile Detektor die passende Lösung.

  • Optische Filter individuell kombinierbar für die Messgase der Anwendung
  • Hohe Detektivität bis zu 7.2x108 cm x Hz1/2/W
  • Hohe Sensitivität bis zu 295 V/W
  • Langlebig und zuverlässig

Der MTS 4 SENS ist im TO39-Gehäuse als Standardvariante für 3C- und NOX- Messung verfügbar. Bei der kundenspezifischen Anpassung für Filter, Fenster (FOV) oder Gehäusen beraten unsere Application Consultants.

Die Anwendung und der Wellenlängenbereich der Messgase definieren die passende Filterauswahl. Der Transmissionsbereich der Filter bestimmt den Frequenzbereich der Infrarotstrahlung, die vom Thermopile-Detektor erfasst wird. Die Filter sind in erster Linie charakterisiert durch ihre Mittenwellenlänge und die Halbwertsbreite.

Tabelle mit den technischen Spezifikationen der Filter für die IR Strahler der Micro-Hybrid

Bei der Messung mehrerer Gase in einem Sensor können Querempfindlichkeiten durch die Überlappung der Absorptionsbanden der Messgase entstehen. Durch eine geschickte Auswahl der IR-Wellenlängenfilter kann das weitgehend reduziert werden.

Passend zu jedem MTS IR Detektor finden Sie bei Micro-Hybrid den idealen IR Emitter für Ihre Anwendung in der Gasmessung.

Zurück