C-MOSI basierter IR-Emitter, TO46 mit Reflektor, offen

JSIR340-5-BL-R-D3.6-0-0 | 6342.04-0.10

IR-Emitter mit geringer Eingangsleistung für Massenmärkte in der NDIR Gasanalyse

  • Zeitkonstante von 8 ms,
  • Lange Lebensdauer,
  • Geringe Eingangsleistung von 250 mW
ab 19,74 

zzgl. Steuern und Versand

Verfügbarkeit:

Euro $ US-Dollar

Staffelpreise (Mindestbestellmenge: 10 Stück)

ab 10 Stück 56,47  / Stück
ab 25 Stück 28,84  / Stück
ab 50 Stück 19,74  / Stück

Das Produkt ist aktuell nur begrenzt verfügbar. Bitte kontaktieren Sie unser Sales-Team.

Beschreibung

Kostengünstiger Infrarot-Strahler für die NDIR-Gasanalyse und andere Infrarot-Messanwendungen.
Mit nur 250 mW benötigter Eingangsleistung ist der Strahler auch für mobile - und Handheld-Geräte geeignet. Die Membran dieses CMOS-basierten Strahlers erreicht Membrantemperaturen bis zu 800 °C bei langzeitstabiler Strahlungsleistung und geringer Zeitkonstante. Für Großserienanwendungen wie z.B. Gebäudeklimatisierung, Automation u.a. eignet sich die JSIR340 aufgrund ihres hervorragenden Preis-/Leistungsverhältnisses.

Das Gehäuse mit Reflektor ist für Messabstände ab 2 cm geeignet. Der MEMS-Emitterchip besteht aus einer mehrschichtigen Heizplattenmembran, die eine hochtemperaturstabile Metall-CMOSI-Schicht enthält. Der Emitterchip basiert auf einem Siliziumsubstrat mit einer rückgeätzten Membran. Alle Dünnschichtprozesse werden mit Standard-MEMS-Prozessen und CMOS-kompatiblen Materialien durchgeführt. Die aktive C-MOSI-Widerstandsschicht ist gegen Alterung und Umwelteinflüsse geschützt.

Weitere technische Informationen entnehmen Sie bitte dem Datenblatt oder wenden Sie sich an unser Vertriebsteam.

Technische Daten

Gehäuse TO46
Add-on Reflektor
Fenster/Filter 42
Füllgas 59
Aktive Fläche [mm²] 0.65 x 0.65
Energieverbrauch Niedrig
Spektralleistung [µm] Typ. 2–15
Nennleistung [W] 0,25
Zielgas
  • CO2
  • H2O
  • NO
  • SF6
  • N2O
  • CO
  • SO2
  • -OH
  • CH4
  • CXHY
  • Halothan
  • Desfluran
  • Isofluran