MTS1HIGHTEMP80

TS1x80B-A-D0.75-1-Kr-B1-180 | 4592.10-C.12

1 Kanal Premium Thermopile Sensor zur Temperaturmessung in hohen Umgebungstemperaturen

  • Hochempfindlich & langzeitstabil
  • Hohe Detektivität bis zu 12,2*108 cmHz1/2/W bei Krypton-Füllung
  • Hohe Sensitivität bis zu 501 V/W
  • Filter von 8 bis 14 µm optimiert für kontaktlose Temperaturmessung in der Industrie
  • Anwendungen: z.B. Luft- und Raumfahrt, Defence, Industrie / Rohstoffe und Ressourcen
ab 35,47 

zzgl. Steuern und Versand

Verfügbarkeit:

Euro $ US-Dollar

Staffelpreise (Mindestbestellmenge: 10 Stück)

ab 10 Stück 75,53  / Stück
ab 25 Stück 45,46  / Stück
ab 50 Stück 35,47  / Stück

Das Produkt ist aktuell nur begrenzt verfügbar. Bitte kontaktieren Sie unser Sales-Team.

Beschreibung

Der MTS1HIGHTEMP80 ist ein hochempfindlicher Einkanal-Thermopile-Detektor für die präzise, kontaktlose Temperaturmessung durch Erfassen der abgegebenen Infrarotstrahlung. Die Thermosäule absorbiert die Energie, wandelt diese in elektrische Spannung um und produziert ein Ausgangssignal. Das spezielle Chipdesign und das Gehäuse mit einem gelöteten Filter ermöglichen zuverlässige Messungen auch bei hohen Umgebungstemperaturen. Der Detektor ist beständig gegen Feuchte, aggressive Gase und andere Umgebungseinflüsse. Die hohe Detektivität von bis zu 12,2*108 cmHz1/2/W und die hohe Sensitivität bis zu 501 V/W werden durch eine Rückbegasung mit Krypton erreicht. Einflüsse durch Feuchtigkeit in der Messumgebung schleißt ein eingesetzter Filter im Transmissionbereich von 8 bis 14 µm aus. Es erfolgt keine Absorption in dieser Bandbreite. Diese Eigenschaften ermöglichen den Einsatz in Anwendungen der berührungslose Temperaturmessung mit hohen Anforderungen, wie z.B. der Temperaturüberwachung von thermisch indizierten Prozessparametern in der Metallbranche oder der Prüfung von wartungsrelevanten Eigenschaften in der Solar-Halbleiter-Industrie.
Der Detektor kann bei Umgebungstemperaturen zwischen -20 und 180 °C eingesetzt werden. Ein integrierter Thermistor zur Eigentemperaturüberwachung kompensiert externe Temperatureinflüsse.

Kundenspezifische Anpassungen sind jederzeit möglich. Unser Sales-Team berät Sie dazu gern, ebenso wie zu Staffelpreisen für größere Stückzahlen.

Technische Daten

Anwendung Temperaturmessung
Empfindlichkeit [V/W] 501
Gehäuse TO39
Apertur ø 0.75
Kanäle 1
Betriebstemp. [°C] -20 … +180
D* x [cm x Hz½/W] 12.2 x 108