MTS1TEMP44

TS1x44S-A-D0.75-1-Kr-B1 | 4592.11-F.02

1 Kanal IR Thermopile Detektor für kontaktlose Temperaturmessung in der Industrie

  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Detektivität: bis zu 2,21*108 cmHz1/2/W bei Krypton-Füllung
  • Sensitivität: bis zu 54 V/W
  • Filter von 8 bis 14 µm optimiert für kontaktlose Temperaturmessung in der Industrie
  • Anwendungen: z.B. Luft- und Raumfahrt, Defence, Medical / Lifescience, Gebäudeautomation
ab 24,06 

zzgl. Steuern und Versand

Verfügbarkeit:

Euro $ US-Dollar

Staffelpreise (Mindestbestellmenge: 10 Stück)

ab 10 Stück 58,16  / Stück
ab 25 Stück 32,53  / Stück
ab 50 Stück 24,06  / Stück

Beschreibung

Der Thermopile-Detektor mit 44 Silizium-Thermopaaren basiert auf MEMS Technologie. Die Detektivität von bis zu 2.21*108 cmHz1/2/W sowie die Sensitivität von typ. 54 V/W werden ermöglicht durch die Rückbegasung mit Krypton. Der Filter ist ausgelegt für den Transmissionbereich von 8 bis 14 µm. Störende Einflüsse durch Feuchte werden dadurch ausgeschlossen. Der Filter verhindert die Absorption im H2O-Bandbreitebereich.

Diese Eigenschaften bilden die Grundlage für eine berührungslose Temperaturmessung in vielen industriellen Anwendungen. Beispiele hierfür sind unter anderem: Temperaturüberwachung von Motoren oder Bremsen im Fahrzeugbau, kontaktlose Temperaturmessung von Laborparametern im Bereich Life-Science sowie für die Gebäudesicherheit.
Der Detektor kann bei Umgebungstemperaturen zwischen -20 und 85 °C eingesetzt werden. Ein integrierter Thermistor zur Eigentemperaturüberwachung kann externe Temperatureinflüsse kompensieren.

Weitere technische Informationen können Sie dem Datenblatt entnehmen oder kontaktieren Sie unser Vertriebsteam. Unsere Experten beraten Sie gern zu kundenspezifischen Anpassungen ebenso wie zu Staffelpreisen für größere Stückzahlen.

Technische Daten

Anwendung Temperaturmessung
Empfindlichkeit [V/W] 54
Gehäuse TO39
Apertur ø 0.75
Kanäle 1
Betriebstemp. [°C] -20 … +85
D* x [cm x Hz½/W] 2.21 x 108