MTS2SENS200 nitrogen monoxide

TS2x200B-A-S1.5-1-Kr-L1/D2 | 4594.50-2.D2

2 Kanal Premium Thermopile Detektor zur Messung von Stickstoffmonoxid

  • Hochempfindlich & langzeitstabil
  • Hohe Detektivität: bis zu 6,27*108 cmHz1/2/W bei Krypton-Füllung
  • Hohe Sensitivität: bis zu 171 V/W
  • Zielgase: NO (Filter, CWL: 5300 ± 30 nm / HBW: 200 ± 20 nm)
  • Anwendungen: z.B. Luft- und Raumfahrt, Industrie / Produktions- und Verfahrenstechnik, Umwelttechnik
ab 64,19 

zzgl. Steuern und Versand

Verfügbarkeit:

Euro $ US-Dollar

Staffelpreise (Mindestbestellmenge: 10 Stück)

ab 10 Stück 103,00  / Stück
ab 25 Stück 73,97  / Stück
ab 50 Stück 64,19  / Stück

Beschreibung

2 Kanal Premium Thermopile Detektor für die IR-Gasanalyse von Stickstoffmonoxid (NO) mit einer CWL von 5300 ± 30 nm und einer HBW von 200 ± 20 nm. Einsatzbereiche solcher Messanwendungen liegen vor allem in der industriellen Gasmessung von Prozessgasen oder Abgasen. Die besonders hohe Detektivität von bis zu 6,27*10^8 cmHz^1/2/W ebenso wie die sehr hohe Sensitivität bis zu 171 V/W liefern eine vergleichbare Signalqualität wie pyroelektrische Detektoren. Der integrierte Thermistor zur Referenztemperaturbestimmung, ein Interferenzabsorber sowie ein zusätzlicher Referenzkanal (CWL: 3910 ± 28, HBW: 70 ± 10 nm) optimieren die Messergebnisse des Dual-IR-Detektors.

Die Lagerung und der Betrieb können zwischen -20 und 85 °C erfolgen. Zwei Sensor Chips mit je 200 Bismut-Antimon/Antimon-Thermosäulen bilden das Herzstück für den 2 Kanal-Thermopile MTS2SENS200 nitrogen monoxide. Der Thermopile ist aufgrund seiner highend Materialien besonders langlebig und liefert präzise Messergebnisse.

Bei diesem Produkt sind kundenspezifische Anpassungen möglich ebenso wie Absprachen zu Staffelpreisen.

Technische Daten

Anwendung Gasanalyse
Zielgas
  • NO
Empfindlichkeit [V/W] 171
Gehäuse TO39
Apertur 1.5 x 1.5
Kanäle 2
Betriebstemp. [°C] -20 … +85
D* x [cm x Hz½/W] 6.27 x 108