MTS2SENS44 sulfur hexafluoride

TS2x44S-A-S1.5-1-Kr-J1/D5 | 4594.50-F.82

2 Kanal IR Thermopile Detektor zur Messung von Schwefelhexafluorid

  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Detektivität: bis zu 2,21*108 cmHz1/2/W bei Krypton-Füllung
  • Sensitivität: bis zu 54 V/W
  • Zielgas: SF6 (Filter, CWL: 10540 ± 100 nm / HBW: 690 ± 100 nm)
  • Anwendungen: z.B. Industrie / Produktions- und Verfahrenstechnik
ab 59,17 

zzgl. Steuern und Versand

Verfügbarkeit:

Euro $ US-Dollar

Staffelpreise (Mindestbestellmenge: 10 Stück)

ab 10 Stück 91,98  / Stück
ab 25 Stück 67,43  / Stück
ab 50 Stück 59,17  / Stück

Das Produkt ist aktuell nur begrenzt verfügbar. Bitte kontaktieren Sie unser Sales-Team.

Beschreibung

Der MTS2SENS44 sulfur hexafluoride ist ein Dual-Thermopile Detektor auf TO39 Sockel zur Messung von Schwefelhexafluorid (SF6). Der Detektor ist geeignet für Anwendungen der industriellen Gasmessung oder die Überwachung von Isolationsgasen im Bereich der Produktions- und Verfahrenstechnik bei Umgebungstemperaturen zwischen -20 und 85 °C. Der schmalbandige optische Filter hat ideale Werte für die präzise Analyse des Zielgases SF6: CWL von 10440 ± 100 nm und einer HBW von 690 ± 100 nm mit Referenzkanal (CWL: 5060 ± 25, HBW: 100 ± 15 nm).

Der Detektor ist gekennzeichnet durch einen integrierten Thermistor zur Referenztemperaturbestimmung und einen Masseabsorber. Mit einer Detektivität von bis zu 2.21*108 cmHz1/2/W und Sensitivität von bis zu 54 V/W bietet der Detektor sich an als Alternative in der NDIR-Gasanalyse mit einem sehr guten Preis-Leitungs-Verhältnis.

Alle technischen Informationen entnehmen Sie bitte unserem Datenblatt. Unser Sales-Team bespricht gern mögliche individuelle Anpassungen oder Staffelpreise für hohe Bestellmengen mit Ihnen.

Technische Daten

Anwendung Gasanalyse
Zielgas
  • SF6
Empfindlichkeit [V/W] 54
Gehäuse TO39
Apertur 1.5 x 1.5
Kanäle 2
Betriebstemp. [°C] -20 … +85
D* x [cm x Hz½/W] 2.21 x 108