MTS2SENS200 nitrous oxide

TS2x200B-A-S1.5-1-Kr-K1/D2 | 4594.50-2.C2

2 Kanal Premium Thermopile zur Messung von Distickstoffoxid

  • Hochempfindlich & langzeitstabil
  • Hohe Detektivität: bis zu 6,27*108 cmHz1/2/W bei Krypton-Füllung
  • Hohe Sensitivität: bis zu 171 V/W
  • Zielgas: N2O (Filter, CWL: 4525 ± 20 nm / HBW: 83 ± 6 nm)
  • Anwendungen: z.B. Luft- und Raumfahrt, Medical, Industrie / Produktions- und Verfahrenstechnik
ab 47,45 

zzgl. Steuern und Versand

Verfügbarkeit:

Euro $ US-Dollar

Staffelpreise (Mindestbestellmenge: 10 Stück)

ab 10 Stück 84,93  / Stück
ab 25 Stück 56,85  / Stück
ab 50 Stück 47,45  / Stück

Beschreibung

Der Premium Zweikanal-Thermopile wurde speziell entwickelt für anspruchsvolle Messanwendungen zur Analyse von N2O (Distickstoffdioxid) in Umgebungen von -20 bis 85 °C. Er erreicht eine besonders hohe Detektivität von bis zu 6,27*108 cmHz1/2/W und Sensitivität von bis zu 171 V/W. Diese Signalqualität ist vergleichbar zu pyroelektrischen Detektoren. Der Infrarotfilter mit einer CWL von 4525 ± 20 nm und einer HBW von 83 ± 6 nm ist genau auf die optischen Charakteristika des Zielgases angepasst. Medizintechnik, insbesondere die Patienten- und Narkosegasüberwachung, sind typische Anwendungsfelder für den MTS2SENS200 nitrous oxide.

Der integrierte Thermistor zur Referenztemperaturbestimmung und ein zusätzlicher Referenzkanal (CWL: 3910 ± 28, HBW: 70 ± 10 nm) runden den Detektor ab. Der Dualdetektor MTS2SENS200 nitrous oxide baut im Kern auf 2 Chips mit je 200 Bismut-Antimon/Antimon-Thermopaaren auf. Thermische Diffusionsströme zwischen den unterschiedlichen Metallen erzeugen das Messsignal durch die entstandene elektrische Spannung (Seebeck-Effekt).

Unser Vertriebsteam berät Sie jederzeit zu kundenspezifische Anpassungen und Staffelpreisen für hohe Stückzahlen.

Technische Daten

Anwendung Gasanalyse
Zielgas
  • N2O
Empfindlichkeit [V/W] 171
Gehäuse TO39
Apertur 1.5 x 1.5
Kanäle 2
Betriebstemp. [°C] -20 … +85
D* x [cm x Hz½/W] 6.27 x 108