• Startseite
  • Blog
  • Fachvortrag auf der Optoelektronik-Konferenz in den USA
Neuer Infrarotstrahler

Vorstellung eines neuen Infrarotstrahlers auf der SPIE Photonics West 2020

| Anwendung, Forschung, Technologien und Produkte, Unternehmen

Der Fachvortrag zum Thema „Innovative, nanostrukturierte IR-Emitter für NDIR-Messsysteme in harschen Umgebungen“ widmet sich wegweisenden Technologien für Komponenten in der IR Gasmessung

Micro-Hybrid Entwicklungsleiter Steffen Biermann spricht über die neueste IR Strahler Technologie auf der Optoelektronik-Konferenz in San Francisco

Hörsaal gefüllt mit Menschen

Die Veranstaltung gilt weltweit als die wichtigste Optoelektronik-Konferenz und befasst sich mit den neuesten Entwicklungen optoelektronischer Technologien und deren Anwendungen.

In seinem Vortrag stellt Steffen Biermann einen Infrarot-Strahler aus einer nichtperiodischen Silizium-Mikrostruktur und einer Platin-Nano-Zusammensetzung vor. Diese ermöglicht eine außergewöhnlich hohe Emissionsintensität, wobei ein spektraler Breitband-Emissionskoeffizient ε von nahezu 1 erreicht wird.

Der Strahler basiert auf einem MEMS-Hot-Plate-Design, das eine hochtemperaturstabile Molybdänsilicid-Heizwiderstandsschicht enthält, die in eine Mehrschichtmembran in Siliziumnitrid und Siliziumoxid eingebettet ist. Durch eine SiO2-Schutzschicht wird die Temperaturbeständigkeit der Silizium-Platin-Mikro-Nanostruktur bis zu 800 °C gewährleistet. Die Langzeitstabilität des spektralen Verhaltens bei 750 °C wurde durch FTIR-Messungen über 100.000 h nachgewiesen.

Aufgrund der geringen thermischen Masse der mehrschichtigen MEMS-Membran wird eine Zeitkonstante von 28 ms erreicht. Damit können hohe Chopperfrequenzen ermöglicht werden.

Eine Voraussetzung für die Langzeitstabilität unter rauen Bedingungen ist ein hermetisches Gehäuse und die Entwicklung von hochtemperaturstabilen Gehäusetechnologien.

Begleitend zu den Konferenzen SPIE Photonics  findet eine Fachmesse vom 04.-06 Februar im Moscone Center statt. MICRO-HYBRID ist hier auf dem Stand 4545-43 am German Pavilion in Halle F vertreten.  Key Account Manager Patrick Sachse und Entwicklungsleiter Steffen Biermann stehen Ihnen hier für Fragen zur Verfügung.

Zurück